Skip to content

DAZN

Alle Infos zum Sport-Streaming-Dienst DAZN

DAZN ist kein klassischer Pay-TV-Anbieter, sondern ein rein auf Sport spezialisierter Streaming-Dienst, der sehr viele verschiedene Wettbewerbe und Sportarten zeigt. DAZN ist für jeden Sport-Fan unverzichtbar. Mit dem modernen Streaming-Angebot von DAZN können Sie derzeit flexibel auf Abruf über 10.000 Live-Events pro Jahr erleben und das mit steigender Tendenz. Bei DAZN gibt es keine bestimmten Sender, die live eingeschaltet werden können, sondern nur Live-Übertragungen, die verfolgt werden können. Wahlweise stehen diese auch danach in voller Länge auf Abruf bereit. Dabei zeigt DAZN aber nicht dieselben Sendungen wie Sky oder ein anderer Anbieter. DAZN hat sich insbesondere auf US-Sport und Fußball spezialisiert. Das Angebot von DAZN umfasst die UEFA Champions League, Bundesliga, NFL, NBA und viele weitere Sportereignisse. DAZN erwirbt darüber hinaus immer wieder neue Rechte an interessantem Live-Sport und erweitert damit regelmäßig das Angebot. In bestimmten Wettbewerben zeigt DAZN Konferenzen, die sogenannte DAZN Goalzone. Die Bedienung von DAZN ist einfach, schnell und intuitiv gestaltet, damit jeder gut mit den DAZN Angeboten zurechtkommen kann.

Voraussetzungen für DAZN Empfang

Da die Streams über das Internet übertragen werden und nicht per Antenne oder Satellit, gibt es keine Voraussetzung wie einen Kabelanschluss. Für das Streamen benötigt man genau wie bei anderen Streaming-Anbietern lediglich eine Internetleitung.  Für eine „ruckelfreie“ Übertragung ist eine schnelle und stabile Internetverbindung wichtig, welche heutzutage Standard ist. Ab einer Bandbreite von 10 Mbit läuft der Stream reibungslos. Am Anfang der Übertragung könnte hin- und wieder eine kleine Pufferzeit anfallen, denn alle Daten für die Full HD 1080p 720p, SD-Auflösung und für den Dolby Digital 5.1 Ton irgendwie hochgeladen werden müssen. DAZN bietet keine zusätzliche HD-Option an. Alle Sport-Übertragungen von DAZN sind in High Definition verfügbar.

Auf welchen Geräten kann man DAZN nutzen?

Das Streaming-Programm ist darauf ausgelegt, möglichst unkompliziert zu sein und kann im Vergleich zu anderen Streaming-Diensten auf außergewöhnlich vielen Geräten, Smart TVs, Konsolen und Betriebssystemen abgespielt werden.

Wer mit dem heimischen Computer DAZN benutzt, kann sich über den Browser einloggen. Die Installation ist genauso kinderleicht wie bei den anderen Möglichkeiten. Es ist noch nicht einmal ein extra Download erforderlich. Sie müssen einfach die Seite aufrufen, sich einloggen und losschauen. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Browser (Firefox, Safari, Google Chrome und Internet Explorer) Sie bevorzugen.

Im Gegensatz zum klassischen Live-TV ist DAZN auch mit Spielekonsolen kompatibel. Auf den Systemen der Sony PlayStation 4, PlayStation 3 und Xbox One ist die DAZN App bereits verfügbar. Deshalb brauchen Sie kein anderes Empfangsgerät mit dem Fernseher zu verbinden. Zusätzlich kann man DAZN über das Amazon System, Fire TV als auch den Fire TV Stick, ansehen. Die App für Smartphone und Tablet ermöglicht es selbst ungeduldigen Sportfans, ihre Events unabhängig von ihrem aktuellen Aufenthaltsort live zu sehen.

Hier eine Zusammenstellung der Empfangsgeräte:

TV: Apple TV, Smart TVs von Android TV, Samsung, LG, Panasonic und Sony, Amazon Fire TV und Fire TV Stick.

SMARTPHONE & TABLET: Apps für iOS, Amazon Fire und Android, verfügbar in den jeweiligen App Stores.

COMPUTER: Browser wie Safari, Chrome, Firefox, Internet Explorer, Edge.

SPIELEKONSOLEN: Xbox One (One, One S, One X), neue XBox Series X|S, PlayStation®3, PlayStation®4, PlayStation®4 Pro, PlayStation®5.

Kann man DAZN auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen?

Man kann sein DAZN-Konto maximal mit sechs Geräten verknüpfen. Allerdings muss man beachten, dass man immer nur auf zwei Geräten gleichzeitig mit demselben Account schauen kann.

Welche Sportarten werden bei den DAZN Angeboten übertragen?

Fans der klassischen amerikanischen Sportarten bekommen bei DAZN sehr viel für ihr Geld geboten, denn sie stellen einen sehr großen Schwerpunkt im Programm dar. Amerikanischen Sportarten, die dabei sind die Profiligen NFL, NBA, NHL und MLB. Der nordamerikanische Sportgeschmack hat sogar eigene Überschrift bekommen. Sie können sich die über 200 Spiele pro Saison der besten Basketball-Liga der Welt-NBA inklusive Playoffs und Finals über DAZN ansehen. Auch Baseball Fans kommen voll auf ihre Kosten.

Das Internet macht es zwar möglich, die meisten der Übertragungen in Echtzeit zu verfolgen, doch ist das zeitlich nicht immer möglich.

Europäer aufgepasst: Unter Berücksichtigung der weit auseinander liegenden Zeitzonen, lassen sich die Spiele am Folgetag in voller Länge ansehen. So ist niemand gezwungen, die ganze Nacht lang aufzubleiben.

Das ausgesprochen umfassende Programm zeigt noch sehr viele andere Sportangebote wie zum Beispiel:

  • Tennis: sowohl der ATP als auch der World Cup
  • Boxen: +UFC, + Bellator, +MMA Fights (ab 18)
  • Pferderennen
  • Handball
  • Motorradrennen; Moto GP
  • Darts Turniere der PDC
  • Sportfischen

Seit dem 1.8.2019 wird das Angebot durch eine Kooperation mit Eurosport noch deutlich erweitert. Das Sportprogramm umfasst nun zusätzlich folgende weitere Programme:

  • Eurosport 1
  • Eurosport 2
  • Tour de France
  • 3 aus 4 der Grand Slam-Turniere im Tennis
  • und die nächsten Olympischen Spiele

Fußball Angebote bei DAZN

Fußball ist in Europa der beliebteste Sport. Die Rechtelizenzen des Anbieters umfassen die Spiele aus den europäischen Top-Ligen. Die Spiele der UEFA Europa League, Serie A, La Liga und Ligue 1 sind im DAZN Angebot enthalten, so dass sich die Fans anderer europäischer Vereine die Spiele aus Spanien, Frankreich und Italien bequem live und in voller Länge exklusiv über DAZN ansehen können.

Fußball Bundesliga Angebote bei DAZN

Die Fans der deutschen Fußball Bundesliga können sich auf 40 Spiele der 1. Bundesliga exklusiv bei DAZN freuen. DAZN hat die Übertragungsrechte für die Spiele der Bundesliga von Eurosport 2019 übernommen. Deshalb kann der Streaming-Anbieter erstmals auch die Bundesliga anbieten. Das DAZN Bundesliga Angebot beinhaltet alle Freitags- und Montagsspiele sowie Spiele am Sonntag, die um 13:30 Uhr beginnen. 40 Minuten nach Abpfiff steht die Zusammenfassung des Spiels zum Abruf bereit. So lassen sich die spannendsten Höhepunkte jeder Partie zeitnah mitverfolgen.

Folgende Bundesliga-Spiele werden seit Saison 2019/20 bei DAZN übertragen:

  • alle Bundesliga Freitagsspiele (30 Spiele)
  • alle Montagsspiele (5 Spiele)
  • Sonntagsspiele mit Anstoßzeit um 13:30 Uhr (5 Spiele)
  • Relegation der 1. und 2. Bundesliga

Wenn Sie jedoch alle Spiele der Bundesliga sehen möchten, benötigen Sie zusätzlich noch ein Sky Abo. Hier finden Sie alle Sky Bundesliga Angebote in der Übersicht.

UEFA Champions League Angebot bei DAZN

Tatsächlich hat Sky nach wie vor das Erstwahlrecht an der Übertragung der UEFA Champions League. Jedoch besitzt Sky aber nicht mehr die alleinigen Rechte an der Übertragung sämtlicher Spiele der UEFA Champions League. Mittlerweile werden die Live-Übertragungen zwischen Sky und DAZN aufgeteilt. Für Fans bedeutet diese Regelung, dass ein Spiel entweder bei DAZN oder bei Sky live ausgestrahlt wird. Die Ausnahmen bilden die jeweiligen Halbfinals und das Endspiel. Diese beiden Matches werden von beiden Sendern live und in voller Länge übertragen.

Außerdem wird seit der Saison 2018/2019 die Champions League nicht mehr frei empfänglich im öffentlich-rechtlichen Sender ZDF übertragen. Wenn Sie ALLE Spiele der UEFA Champions League sehen wollen, benötigen Sie neben DAZN Abo auch ein Sky Angebot.

Was kostet DAZN?

Sport Interessenten haben bei DANZ zwei Auswahlmöglichkeiten. Sie können sich entweder für ein Monats- oder für ein Jahresabo entscheiden.

Die aktuellen DAZN Kosten belaufen sich wie folgt:

  • Monatsabo: 11,99 € monatlich
  • Jahresabo: 119,99 € (umgerechnet 9,99 € pro Monat)

Wer sich somit für die längere Vertragslaufzeit entscheidet, profitiert von einem günstigeren monatlichen Preis und spart. Das Monatsabo hat hingegen den Vorteil einer extrem kurzen Vertragslaufzeit und somit großer Flexibilität. Bestehende Monatsabos können jederzeit in ein Jahresangebot umgewandelt werden, damit man vom Preisvorteil profitieren kann. Das Abo lässt sich außerdem pausieren.

Aktuelles DAZN Angebot – 30 Tage kostenlos testen

Der kostenlose DAZN Probemonat ermöglicht es jedem Interessenten, sich von dem Anbieter zu überzeugen. Man muss sich aber etwas Zeit nehmen, wenn man das breit gefächerte und ausführliche Sportangebot von DAZN testen will. In dem kostenlosen Probemonat kann man so viel und so lange die Sender nutzen wie man möchte. Wenn man sich dann zusätzlich für das Jahresabo in Höhe von 119,99 € entscheidet, sparst man 23 € im Vergleich zum Probemonat.

 

Probemonat sichern und sich bei DAZN anmelden

Die Anmeldung bei DAZN ist schnell und einfach. Gehen Sie einfach auf die Webseite von DAZN und klicken auf den Button „Gratismonat starten“. Danach können Sie sich zwischen einer Monatsmitgliedschaft oder einer Jahresmitgliedschaft entscheiden. Offensichtlich ist die Jahresmitgliedschaft günstiger, dafür muss man aber sicher sein, ob man sich binden möchte. Die Registrierung erfolgt dann in wenigen übersichtlichen Schritten. Man benötigt von Ihnen zur Registrierung Name, Nachname und E-Mail-Adresse sowie die Erstellung eines Passwortes. Abschließend muss noch eine Zahlungsmethode hinterlegt werden.

Falls Sie den Vertrag während der kostenlosen Testphase nicht kündigen, geht dieser nach dem Probemonat in ein kostenpflichtiges Abo über. Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, können Sie sich mit Ihren Daten einloggen und sofort losstreamen.

Welche Zahlungsmethoden akzeptiert DAZN?

Der Dienst arbeitet mit folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • Kreditkarte (Visa, Master Card)
  • Lastschriftverfahren per Klarna
  • Paypal
  • Apple iTunes
  • Google Play
  • Gutscheinkarte aus Ladengeschäft

Die Abbuchungen erfolgen jedoch erst, wenn Sie sich entschieden haben, weiterhin Kunde zu bleiben und den Probemonat nicht gekündigt haben.

DAZN kündigen- wie geht das?

Wenn Sie das Angebot genutzt haben, alle Inhalte 30 Tage lang kostenlos zu sehen und von den DAZN Angeboten doch nicht überzeugt sind, könne Sie Ihr Abo jederzeit kündigen. Wichtig bei der Kündigung von DAZN ist, dass sich das abgeschlossene Abo nur auf demselben Weg kündigen lässt, auf den der Vertrag abgeschlossen wurde. Nach den Kündigungsbedingungen ist das Abo bei Monatsvertrag zum nächsten Monat abgemeldet, beim Jahresvertrag zum Ende des Jahres.

Tipp: Nutzen Sie am besten das digitale Vertragsmanagement von DAZN. So werden Sie jederzeit und kostenlos über bevorstehende Kündigungsfristen informiert. Gerade bei Jahresverträgen, ist das besonders empfehlenswert, da man leicht mal vergisst, wann welcher Vertrag abgeschlossen wurde.

Übrigens: Man kann sein Account auch reaktivieren. Dafür müssen Sie sich mit über www. DAZN.com mit Ihren alten Account-Daten anmelden und bei „Mein Account“ die Anleitungen befolgen, damit Sie Ihren Account mit ein paar Klicks reaktivieren.